Brasilien im Überblick

 

Brasilien ist mit ca. 170 Mio. Einwohnern und einer Fläche der Größe der USA das fünftgrößte Land der Welt. Es bedeckt fast die Hälfte Südamerikas und grenzt mit Ausnahme von Ecuador und Chile an alle Länder des Subkontinents.

 

Wie vielleicht kein anderes Land regte Brasilien über Jahrhunderte in anderen Teilen der Welt die Vorstellung und die Sehnsucht nach einem tropischen Paradies an. Von der verrückten Karnevalsleidenschaft bis zu den unendlichen Weiten des Amazonas ist Brasilien ein Land mythischer Ausmaße.

 

Brasilien ist einzigartig durch sein reiches Erbe an natürlichen und kulturellen Schätzen:

 

 

 

Menschen

 

 

 

Die Menschen Brasiliens sind Ergebnis einer faszinierenden Vermischung verschiedener Kulturen, Rassen und Hautfarben, die seit Hunderten von Jahren stattfindet. Vielleicht ist es dieses Gemisch, was Brasilianer zu Menschen gemacht hat, die ohne Zweifel zu den lebensfreudigsten, wärmsten und freundlichsten Menschen der Welt zählen.

 

 

 

Natur

 

 

 

Auch die Segnungen der Natur sind einzigartig: die längste zusammenhängende Küste der Welt, der größte Regenwald, aber auch alles andere: tropische Inseln, Berglandschaften, Sümpfe, Steppe (Cerrado) und sogar Wüste (Caatinga). Artenvielfalt sind in der Tier- und Pflanzenwelt einmalig, die Schönheit der Natur einfach spektakulär.

 

 

 

Architektur

 

 

 

Zum architektonischen Erbe Brasiliens zählen zahlreiche historische Städte mit prachtvollen Kolonialbauten, auf steile Hügel gebaut, mit verwinkelten Gassen, und stolzen Kirchen, denen meist ein Turm fehlt, um der Kirchenfertigstellungssteuer zu entkommen. Seit der Aufnahme in das Weltkulturerbe der UNESCO erstrahlen in vielen Städten wieder die lange in Vergessenheit geratenen historischen Stadtkerne in neuem Glanz.

 

 

 

Kultur

 

 

 

Eine faszinierende Welt aus Musik, Tanz, Kunst und Religion findet in verschiedenen Regionen Brasiliens ganz unterschiedliche Ausprägungen. Karneval ist in Salvador ganz anders als in Rio, und in Olinda anders als in Salvador. Kultur und Traditionen sind aber überall vor allem eines: authentisch. Und natürlich von großer Lebensfreude geprägt.

 

 

 

Soziales

 

 

 

Brasilien ist ein Land vieler Gegensätze. Es hat einige typische Probleme eines Dritte-Welt-Landes, viele unterbezahlte Jobs, soziale Auswahl im Zugang zum Bildungssystem, und in manchen Regionen gibt es sogar noch immer extreme Armut. Zugleich ist es ein reiches Land mit einer breiten Industriestruktur, zum Beispiel im Fahrzeug- und Flugzeugbau und anderen Hochtechnologien. Die Nutzung von Technologien wie Internet und DSL sind ebenso weit verbreitet wie bei uns. Für eine recht breite Mittelschicht liegt das Wohlstandsniveau über dem unsrigen, nicht zuletzt natürlich wegen geringer Steuern und sehr billiger Arbeitskraft für Handwerker und Hausangestellte. Die sozialen Probleme haben also eher hausgemachte Ursachen im Bereich der Wohlstandsverteilung als in fehlender internationaler Hilfe.

 

 

 

Mehr Infos über Brasilien (in Deutsch):

www.brasil-treff.com

www.brazil.de

 

Portugiesisch-Sprachkurse und Informationen über Salvador (in Deutsch):

www.casa-do-brasil.net

 

Diskussionsforum zu Brasilien (in Deutsch)

http://www.brasil-web.de

 

Diskussionsforum von Brasilianern in Deutschland (in Portugiesisch)

http://www.viver-na-alemanha.de

 

Mehr Infos über Brasilien (in Englisch):

www.lonelyplanet.com/destinations/south_america/brazil/

www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/br.html

www.travel-guide.com/data/bra/bra.asp

 

Mehr Infos über den Nordosten (in Englisch):

darkwing.uoregon.edu/~sergiok/brasil/northeast.html#northeast

www.travel-guide.com/data/bra/bra140.asp

www.olinda.com.br/english/home.html

Zurück zur Übersicht

Haftungshinweis/Disclaimer

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.
Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.